• „Klimaschutz geht uns alle an“

    Nach diesem Motto wurde das IfU von Klimaschützern gegründet.

Das Institut für Umweltenergie schafft mit seinem Knowhow praxisnahe Lösungen für die Verwendung regenerativer Energien und energieeffizienter Bauweisen.

Aktiver Klimaschutz – J E T Z T –

„Effizienzhaus Plus“ – Ersparnis 4-5000 kg/a CO2

Energieautark bauen und leben !

Das Institut für Umweltenergie ist ein Zusammenschluss von Bauspezialisten die energieeffiziente, energieunabhängige Baulösungen entwickeln. Wir vermitteln moderne, zukunftsweisende Wohnungsbaumethoden, weitgehendst ohne CO2. Ein „Effizienzhaus Plus“ was heute gebaut wird prägt die Lebenswelt kommender Generationen. Das „Effizienzhaus Plus“ ist gleichzeitig Kraftwerk und Energiespeicher und somit ein wesentlicher Baustein zur dezentralen Energieversorgung. Die Wärmeenergie wird in den Bauteilen gespeichert und nach und nach wieder an den Wohnraum abgegeben. Ersparnis 4-5000 kg/a CO2.Die Speicherung thermischer Energie in Heiz-/ und Kühlbeton ist ein bedeutender wenn nicht sogar revolutionärer Baustein in einer sich stetig wandelnden Energiewirtschaft.

In unserem Seminar „Effizienzhaus Plus“ informieren wir über dezentrale Energieerzeugung und Speicherung in den Bauteilen – ohne Mehrkosten. Anhand von Praxisbeispielen und Einsatzmöglichkeiten informieren Experten über die Möglichkeiten der Gebäudeheizung und Wärmespeicherung.

Es lohnt sich in doppelter Hinsicht !!! Fordern Sie noch heute Unterlagen an oder vereinbaren Sie ein Gesprächstermin.

Anmeldung Seminare

Das Institut - eine kurze Vorstellung

Kompetenzbereiche, wo sich Spezialisten mit der Entwicklung und dem Aufbau von Systemlösungen beschäftigen, sind der Kern unserer Aktivitäten und werden laufend erweitert. Das Institut ist eine Vereinigung von Personen mit verschiedenen Kompetenzen aus Wirtschaft und Wissenschaft, die Ihr Know-how einbringen. Ideen und Einzellösungen der ifu-Partner werden in einem System praxisnah zusammengestellt und können sofort Anwendung finden, oder werden in Projekten zur Anwendungsreife geführt.

Das Institut steht für:

  • Entwicklung, Bewertung und Zertifizierung zukunftsweisender Systemlösungen für das ganzheitliche, nachhaltige Bauen und Sanieren
  • Beratung und Schulung für Endverbraucher, Bauunternehmen, Planer, Handel, Industrie und Bildungseinrichtungen im Bereich ernergieeffizientes, ökologisch und nachhaltes Bauen und Sanieren
  • Bündelung und Bereitstellung von Informationen sowie Ergebnissen aus laufenden Projekten, erfolgreichen Entwicklungen...
  • Erstellung von Energieeffizienz-Studien für Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Marketing- und Verkaufsunterstützung für Hersteller und Verarbeiter aus dem Bereich energieeffizientes, ökologisch nachhaltiges Bauen und Sanieren
  • Informationsveranstaltungen rund um das Thema Energieeffizienz und nachhaltiges Bauen und Sanieren

Das ermöglicht:

  • das Bündeln von Kompetenzen zu Systemen
  • einfache Bewertung von Schnittstellen und Möglichkeiten
  • Bündelung und Bereitstellung von Informationen sowie Ergebnissen aus laufenden Projekten, erfolgreichen Entwicklungen...
  • gemeinsame Informationsnetzwerke

Mitgliedschaft

Das Institut ist unabhängig und finanziert sich durch Fördermitglieder

   Antrag für Jahresmitgliedschaft

   Beitragsstaffel