• „Klimaschutz geht uns alle an“

    Nach diesem Motto wurde das IfU von Klimaschützern gegründet.

  • Haus der Zukunft:
    Das IfU Effizienzhaus-Plus

    Mit dem IfU-zertifizierten „Effizienzhaus Plus” haben Architekten und Bauherren die Möglichkeit zukünftige Lebensräume nachhaltig und energieautark zu gestalten.

  • Haus der Zukunft:
    Das IfU Effizienzhaus-Plus

    Mit dem IfU-zertifizierten „Effizienzhaus Plus” haben Architekten und Bauherren die Möglichkeit zukünftige Lebensräume nachhaltig und energieautark zu gestalten.

Das Institut für Umweltenergie schafft mit seinem Knowhow praxisnahe Lösungen für die Verwendung regenerativer Energien und energieeffizienter Bauweisen.


  • Alle Bauweisen möglich
  • Energiespeicherung in den Bauteilen
  • Top Energiebilanz
  • 100 % CO2-neutral
  • Bilanzierend energieautark
  • Nur geringe Mehrkosten
  • Für jedes Bauvorhaben geeignet

Das Effizienzhaus Plus ist ein Kompetenzbereich des Instituts für Umweltenergie (IfU)

und hat seine Praxistauglichkeit bewiesen, ist Kraftwerk und Energiespeicher und somit ein wesentlicher Baustein zur dezentralen Energieversorgung.

Was heute gebaut wird, prägt die Lebenswelt kommender Generationen. Deshalb gilt es, sich immer wieder mit der Frage auseinanderzusetzen, welche Architektur und welche Technologien der Nachwelt hinterlassen werden.
Dabei kommt den wachsenden Anforderungen an Energieeffizienz und nachhaltigem Umgang mit den Ressourcen, aber auch der Schutzfunktion des Hauses als Ort sicherer Geborgenheit hohe Aufmerksamkeit zu.
Innovationen wie das „Effizienzhaus Plus” geben Antworten auf diese Anforderungen der Zeit.

Wärmedämmung, Energiespeicherung gepaart mit der richtigen Technik ist die wirtschaftlichste und effektivste Art das Klima zu schützen und dabei Geld zu sparen. Jedes kg CO2, das weniger in die Atmosphäre gelangt, zählt.
Mit dem "Effizienzhaus Plus" nach IfU tragen Sie dem Rechnung, werden zum Umweltschützer und fühlen sich wohl!

Mit dem „Effizienzhaus Plus” haben Architekten und Bauherren die Möglichkeit zukünftige Lebensräume nachhaltig und energieautark zu gestalten.

IfU Institut für Umweltenergie auf HR MEX:

Strom, Gas und Öl werden seit Jahren immer teurer. HR MEX zeigt in einem Fernsehbeitrag wie man sich mit Hilfe von IfU von Öl und Gas unabhängig machen kann: Einfach Energie selbst produzieren.

Presseveröffentlichungen über IfU

Aktiver Klimaschutz – J E T Z T –

„Effizienzhaus Plus“ – Ersparnis 4-5000 kg/a CO2

Energieautark bauen und leben !

Das Institut für Umweltenergie ist ein Zusammenschluss von Bauspezialisten die energieeffiziente, energieunabhängige Baulösungen entwickeln. Wir vermitteln moderne, zukunftsweisende Wohnungsbaumethoden, weitgehendst ohne CO2. Ein „Effizienzhaus Plus“ was heute gebaut wird prägt die Lebenswelt kommender Generationen. Das „Effizienzhaus Plus“ ist gleichzeitig Kraftwerk und Energiespeicher und somit ein wesentlicher Baustein zur dezentralen Energieversorgung. Die Wärmeenergie wird in den Bauteilen gespeichert und nach und nach wieder an den Wohnraum abgegeben. Ersparnis 4-5000 kg/a CO2.Die Speicherung thermischer Energie in Heiz-/ und Kühlbeton ist ein bedeutender wenn nicht sogar revolutionärer Baustein in einer sich stetig wandelnden Energiewirtschaft.

In unserem Seminar „Effizienzhaus Plus“ informieren wir über dezentrale Energieerzeugung und Speicherung in den Bauteilen – ohne Mehrkosten. Anhand von Praxisbeispielen und Einsatzmöglichkeiten informieren Experten über die Möglichkeiten der Gebäudeheizung und Wärmespeicherung.

Es lohnt sich in doppelter Hinsicht !!! Fordern Sie noch heute Unterlagen an oder vereinbaren Sie ein Gesprächstermin.

Anmeldung Seminare

Effizienzhaus Plus Fachberatung

Das 3 Liter Haus (m² x Jahr) + der richtigen Technik = Energieautark

So planen Sie Ihr Haus - unabhängig und neutral - Was heute gebaut wird, prägt die Lebenswelt kommender Generationen.

Mit dem "Effizienzhaus Plus" nach IfU tragen Sie dem Rechnung, werden zum Umweltschützer und fühlen sich wohl! Der IfU-Facherater berät Sie auf dem Weg zum "Effizienzhaus Plus" ohne zusätzliche Baukosten!
Mit dem "Effizienzhaus Plus" nach IfU haben Bauherren die Möglichkeit zukünftige Lebensräume nachhaltig und energieautark zu gestalten.

Fachberatung

Partner des Instituts:

Beispiele realisierter Effizienzhäuser

Aktuelle News- u. Presseartikel

Forschungsprojekt: Latentwärmespeicher mit Beton-Thermobodenplatte

Mikroskopisch kleine PCM-Wachskügelchen im Beton der Thermodenplatte speichern Energie und machen die Bodenplatte zum Latentwärmespeicher.

Die mikroskopisch kleinen Kunststoffkügelchen enthalten in ihrem Kern ein Speichermedium aus Wachsen. Steigt die Temperatur, schmilzt das Wachs, und die Latentwärmespeicher nehmen Wärme auf. Fällt die Temperatur, erstarrt das Wachs und Wärme wird freigesetzt.

Während der Phasenumwandlung bleibt die...
weiterlesen